17. Mitgliederversammlung am 17. April 2013
 

17. Mitgliederversammlung des Kompetenzzentrums Großsiedlungen

Am 17. April 2013 fand die 17. Mitgliederversammlung des Kompetenzzentrums Großsiedlung im Berliner Bezirk Spandau, Wohngebiet Falkenhagener Feld, statt.
Die diesjährige Mitgliederversammlung widmete sich im Schwerpunkt den großen Wohngebieten im Westteil der Stadt Berlin und hier besonders der Großsiedlung "Falkenhagener Feld" im Bezirk Spandau.

Nach einer sehr interessanten Rundfahrt durch den Bezirk, die vom zuständigen Stadtrat, Herrn Carsten-Michael Röding, geführt wurde, informierten die zuständigen Bearbeiter über das Quartiersmanagement im Bezirk, dem Programm Stadtumbau-West und dem Pilotprojekt der energetischen Quartiersentwicklung im Wohngebiet.
Danach diskutierten die Mitglieder über den Arbeitsbericht und Wirtschaftsplan 2012 des Vereins sowie den Arbeits- und Wirtschaftsplan für das Jahr 2013.
Der Vorstand und die Geschäftsführung des Vereins wurden einstimmig für das Jahr 2012 entlastet. Die Mitglieder bedankten sich für die geleistete Arbeit.

Der Arbeits- und Wirtschaftsplan 2013 wurde von den Mitglieder ebenfalls einstimmig bestätigt.
Dabei wurde hervorgehoben, dass die geplante Studie zur Weiterentwicklung der großen Wohnsiedlungen einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des Vereins darstellt
und die Projekte im europäischen Ausland, die Reputation des Vereins auf internationaler Ebene eindrücklich dokumentieren.
  • Protokoll der 17. Mitgliederversammlung vom 17. April 2013 und Anlage 1
    Download [pdf | 233 KB]
  • Anlage 2 und 3 zum Protokoll der 17. Mitgliederversammlung
    Download [pdf | 180 KB]
  • Anlage 4 zum Protokoll der 17. Mitgliederversammlung
    Download [pdf | 92 KB]
  • Anlage 5 und 6 zum Protokoll der 17. Mitgliederversammlung
    Download [pdf | 261 KB]