Integrationsaufgaben in großen Wohnsiedlungen
 

Positionspapier zu den Integrationsaufgaben in großen Wohnsiedlungen

Entwurf Arbeitsplan Kompetenzzentrum Großsiedlungen für 2014
Liebe Vereinsmitglieder,03. Dezember 2013 hat der Vereinsvorstand den Entwurf des Arbeitsplans für das Jahr 2014 betätigt.
Sie können sich hier einen ersten Überblick über die geplanten Aktivitäten und Termine verschaffen.
Für weiter Anregungen, Hinweise und Ergänzungen wären wir Ihnen sehr dankbar.

Die nächste Sitzung des Vorstandes findet am 26.02.2014 um 17:00 Uhr beim BBU statt.

Der Arbeitsplanentwurf liegt hier zur Einsicht bei
  • Entwurf Arbeitsplan 2014
    Download [pdf | 183 KB]

Fachseminar in Wernigerode am 17. Oktober 2013

Unter dem Titel "Die Welle von Wernigerode - Stadtfeld" findet am 17. Oktober ein Fachseminar in Wernigerode statt.
Die Tagung will 5 Jahre nach dem Bundeswettbewerb „Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen “, bei dem das Projekt eine Goldmedaille erhielt, Bilanz ziehen.

Veranstaltet wird die Tagung von der GWW - Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft Wernigerode mbH und der Ingenieurgesellschaft BBP Bauconsulting Berlin in Kooperation mit der Wernigeroder Wohnungsgenossenschaft eG und dem Kompetenzzentrum
Großsiedlungen e.V.

Weitere Informationen können Sie der beiliegenden Einladung sowie dem Handout zum Projekt "Die Welle" entnehmen.

Bitte zur Anmeldung das bieliegende Anmeldeformular verwenden!.

Die Seminargebühr beträgt 120,00 €. Für Studierende ist die Teilnahme kostenfrei!
  • Handout zum Projekt Die Welle
    Download [pdf | 1 MB]
  • Einladung und Programm zur Fachtagung in Wernigerode
    Download [pdf | 727 KB]
  • Anmeldeformular zur FT Wernigerode
    Download [pdf | 64 KB]

Symposium in Lutherstadt Wittenberg am 30. Oktober 2013

Das Symposium mit dem Titel: "Unternehmerische Wohnungswirtschaft als öffentlicher Investor" findet am 30. Oktober 2013 in der Lutherstadt Wittenberg statt und beginnt um 11:00 Uhr.
Tagungsort ist das Lutherhotel in der Neustraße 7.
Weitere Details zum Programm entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Angesichts der oftmals schwierigen Situation der öffentlichen Haushalte werden kommunale Wohnungsunternehmen immer häufiger von ihren Gesellschaftern motiviert, Aufgaben jenseits der Wohnungsvermietung und Wohnraumversorgung zu übernehmen, die im Interesse des städtischen Gemeinwohls liegen.
Hierzu zählen die Errichtung bzw. der Betrieb von Begegnungszentren, Dienstleistungs- und Versorgungseinrichtungen, Sportstätten oder Verwaltungsgebäuden, aber auch die Sanierung und Vermarktung von Immobilien, die sich im kommunalen Eigentum befinden oder die für die städtebauliche Entwicklung der Gemeinde von Bedeutung sind.

Die Übertragung derartiger Aufgaben konfrontiert die Wohnungsunternehmen mit neuartigen betriebswirtschaftlichen Herausforderungen, die auch erhebliche Risiken beinhalten können. Zugleich eröffnet sich ein neues Geschäftsfeld, das zur Verbreiterung der Kompetenzen beiträgt und somit die betreffenden Unternehmen robuster und perspektivreicher machen kann.
Die Abwägung von Chancen und Risiken stellt für die Entscheidungsträger eine große Herausforderung dar, zumal Randbedingungen und Umsetzungsprobleme bei weitem nicht immer absehbar sind. Umso wichtiger ist es, die bisherigen Erfahrungen auf diesem neuen Geschäftsfeld aufzubereiten und auszutauschen.

Diesem Ziel soll das Symposium „Unternehmerische Wohnungswirtschaft als öffentlicher Investor“ dienen, das gemeinsam vom der Bildungsplattform Wohnungswirtschaft im Campus Wittenberg e.V. und vom Kompetenzzentrum Großsiedlungen e.V. veranstaltet wird.
Wichtig ist uns, einen kritischen und zugleich offenen Blick auf die bislang realisierten Projekte zu wagen. Wir möchten wissen, wo die Klippen und Tücken liegen und wie sie umschifft werden können, damit die Risiken beherrschbar bleiben und die Chance sich in Erfolg verwandelt.

Bitte das beigefügte Anmeldeformular bis zum 21. Oktober 2013 an die
Geschäftstelle der Bildungsplattform Wohnungswirtschaft zurücksenden.

Für die Teilnahme wird eine Tagungsgebühr von 100,00 Euro erhoben.
  • Flyer zum Symposium in Wittenberg
    Download [pdf | 139 KB]
  • Anmeldeformular
    Download [pdf | 103 KB]

Termine und Informationen für 2013

Jahresbericht und Wirtschaftsplan 2012 sowie Arbeits- und Wirtschaftsplan für das Jahr 2013 vom Vereinsvorstand beschlossen.
Liebe Vereinsmitglieder,
auf seiner 30. Sitzung am 19. Februar 2013 hat der Vereinsvorstand den Tätigkeitsbericht und Wirtschaftsplan für das Jahr 2012 bestätigt sowie den Arbeits- und Wirtschaftsplan für das laufende Jahr diskutiert und zur Vorlage auf der nächsten Mitgliederversammlung am 17. April 2013 in Berlin freigegeben.
Zu dem wurden die wichtigsten Termine des Vereins abgestimmt und festgelegt.
Bitte folgende Termine vormerken!
- 17. Mitgliederversammlung am 17. April 2013 in Berlin-Spandau
- Fachtagung des Vereins "Soziale Stadt - Stabile Nachbarschaften - Soziales Engagement" am 19. Juni 2013 in Berlin
- Diskussionsrunde auf der EXPOREAL 2013 am 08. Oktober 2013

Alle Dokumente liegen hier zur Einsicht bei.
 

Termine 2013

- Termine

Unterlagen:

- Arbeitsbericht und Wirtschaftplan 2012
- Entwurf Arbeits- und Wirtschaftsplan 2013
- Entwurf Konzeption der Fachtagung 2013
- Angebot Exkursion 2013 nach Stockholm - Programmidee